radancy horizontal logo white

HR Lexikon

Dies ist der Thought Leadership Blog von Radancy, dem weltweit führenden Anbieter von Technologien zur Talentgewinnung. Hier finden Sie die neuesten Ideen und Erkenntnisse aus den Bereichen digitale Talentakquise, Recruiting und Arbeitgebermarken.

Die Coronakrise stellt viele Unternehmen auf eine harte Probe. Doch schon zuvor waren Firmen durch die Digitalisierung und Globalisierung mit Herausforderungen konfrontiert. Warum eine positive Unternehmenskultur in Zeiten des Wandels für Stabilität sorgen kann – und wie dies gleichzeitig Mitarbeiter motiviert, lesen sie hier.
Jeder weiß, wie wichtig Branding, also Markenführung, im Geschäftsleben ist, wenn es darum geht, einen Kundenstamm aufzubauen und zu vergrößern. Aber die Bedeutung der Markenbildung als Recruiting-Instrument ist ein Aspekt, der nur allzu oft unterschätzt wird. Auf dem heutigen Arbeitsmarkt, auf dem konkurrierende Arbeitgeber*innen um die besten Talente kämpfen, könnte Ihr Employer Branding genau das Richtige sein, um sich von der Konkurrenz abzuheben.
Warum ist das Engagement der Mitarbeitenden aktuell so wichtig wie nie zuvor? Wie können engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das Wachstum eines Unternehmens fördern? Und nicht zuletzt, welche Maßnahmen sollten Sie ergreifen, um Ihre Mitarbeitenden zu binden?
Remote Work liegt spätestens seit der Pandemie im Trend. Denn während der Lockdowns stellten viele Unternehmen in Branchen, in denen dies möglich war, auf Arbeiten im Homeoffice um. Aktuell wollen viele Arbeitnehmer*innen nicht mehr jeden Tag ins Büro kommen. Doch worauf müssen Unternehmen beim Remote Einstellungs- und Onboarding-Prozess achten?
“The Great Resignation”, auch bekannt als „Big Quit“[1], bezieht sich auf die jüngste Welle von Millionen von Amerikaner*innen, die seit geraumer Zeit ihren Job kündigen. Dieses Phänomen hat die Arbeitgeber*innen vor eine große Herausforderung gestellt, denn was können sie tun, um ihre Mitarbeiter*innen im Unternehmen zu halten?
HR-Fachkräfte wissen, dass engagierte Mitarbeiter*innen produktiver sind, weniger Fehlzeiten sammeln, eine geringere Fluktuationsrate aufweisen, Recruiting-Kosten sparen und in Summe profitabler für das Unternehmen sind. Darüber hinaus braucht es das Engagement von Mitarbeitenden, um mit Mitarbeiterempfehlungsprogrammen im Recruiting erfolgreich zu sein. Wie Studien belegen, scheitern aber viele Organisationen daran, das Mitarbeitenden-Engagement hochzuhalten, obwohl sie über seine Wichtigkeit Bescheid wissen. Dieses Problem wird durch die zunehmende Bedeutung von Remote Work zusätzlich verstärkt. Wenn Arbeit außerhalb der Bürowände stattfindet und die berufliche Interaktion vorwiegend über Bildschirme abläuft, ist es unerlässlich, gezielt am Engagement der Belegschaft zu arbeiten.[1]In diesem Beitrag bringen wir Licht in das komplexe Thema des Mitarbeitenden-Engagement und geben Ihnen Handlungsempfehlungen für motiviertes Personal in einer remoten Arbeitswelt.
Firstbird, a Radancy Company, hat es als einziges digitales Mitarbeiterempfehlungsprogramm das dritte Jahr in Folge in das Fosway Group 9-Grid™ geschafft und wurde als Core Leader im Bereich der Talent Acquisition Lösungen ausgezeichnet.

Folgen Sie uns

Nachricht wurde gesendet
Wir melden uns in Kürze