Web-Conference-Unternehmenskultur-4.0

[vc_row][vc_column][vc_column_text]New Work: Wie Sie Ihre Unternehmenskultur für die neue digitale Welt der Arbeit fit machen und gleichzeitig davon profitieren können.

Web Conference vom 5. Juni 2018, 10:00-15:00 Uhr

Sieh dir das Video der Web Conference hier an!

Das Konzept “New Work” will die Arbeit revolutionieren und unsere Unternehmenskulturen auf den Stand des digitalen Wandels bringen. New Work bezeichnet die Auswirkung von Globalisierung und Digitalisierung auf die Arbeitswelt und die Unternehmenskultur.

Anhand erfolgreicher Beispiele aus der Praxis und Digitalisierungsstrategien werden Experten Sie mit wichtigen Informationen und Impulsen für den Einstieg in die neue digitale Welt der Arbeit mit “New Work” ausstatten.

Eckdaten & Inklusivleistungen:

  • 5. Juni 2018, 10:00-15:00 Uhr
  • 4 Vorträge von “New Work”-Experten
  • Impulse & Ideen für HR-Manager & Recruiter, Digital- sowie Personalverantwortliche
  • Ihre Experten: Great Place to Work Institute Deutschland, Tandemploy, teambay und Firstbird

[/vc_column_text][vc_btn title=“ZUM VIDEO“ color=“warning“ size=“lg“ align=“center“ link=“url:https%3A%2F%2Fwww.firstbird.com%2Fde%2Fwebconference-unternehmenskultur-und-new-work%2F%3Futm_source%3DArticle%2520Button%26utm_medium%3DBlog%26utm_campaign%3DWeb%2520Conference%2520Unternehmenskultur%25204.0%26utm_content%3D74686288||target:%20_blank|“][vc_column_text]

Programm der Web Conference Unternehmenskultur 4.0

  • 10:00-11:00  Andreas Schubert, Great Place to Work

 Unternehmenskultur als der Wettbewerbsfaktor der Zukunft ‚Wahre Schönheit kommt von Innen‘ “  

Die jährlich weltweit in knapp 60 Ländern stattfindende Great Place to Work®-Unternehmenskulturstudie belegt, dass eine attraktiv erlebte Unternehmenskultur wesentlichen Einfluss auf den wirtschaftlichen Erfolg der Unternehmen aufweist. Andreas Schubert stellt aus Ergebnissen der aktuellen Studie vor, welche Trends in Sachen Unternehmenskultur zu beobachten sind. Anhand konkreter Unternehmensbeispiele aus der Praxis ermöglicht Schubert so anschauliche Einblicke in effektive Umsetzung und Ausgestaltung.

  • 11:00-12:00 Arnim Wahls, Firstbird

„Influencer Recruiting: Mitarbeiter als digitale Markenbotschafter der Unternehmenskultur“

Wie mache ich meine Mitarbeiter zu digitalen Markenbotschaftern? Mitarbeiter sind der authentischste Kanal, um die Unternehmenskultur nach außen zu tragen. Im Influencer-Recruiting geht es darum, Mitarbeiter langfristig zu Botschaftern auf dem Arbeitsmarkt zu entwickeln. Hierfür müssen neue Konzepte und Anreizmodelle geschaffen werden.

  • 12:00-13:00 Eine wohlverdiente Mittagspause

  • 13:00-14:00 Sarah-Lena Eisermann, Tandemploy

„Neues Arbeiten geht nicht in alten Mustern – über die notwendige Transformation unserer Arbeit im digitalen Zeitalter“

Flexible Arbeitsformen und mehr Kollaboration in Organisationen – wie dieser Wunsch zu Wirklichkeit werden kann, stellt Sara-Lena Eisermann anhand verschiedener Anwender-Cases aus mittelständischen Unternehmen und Konzernen vor. Dabei gibt sie praktische Impulse, wie gemeinsam mit den Mitarbeitern der Übergang von der Hierarchie zur Netzwerkorganisation aktiv gestaltet werden kann.

  • 14:00-15:00 Sarah-Kristin Bohlmeier, teambay

„Big Data, Predictive Analytics, Digitalisierung – welche Rolle spielen Feedback und Kommunikation?“

Daten, deren Verarbeitung und Analyse sind nicht nur neue Geschäftsmodelle und Zukunftsmusik, sondern werden mehr und mehr zum Alltag. Auch personenbezogene Daten und somit der HR Bereich sind betroffen. Das bringt viel Unsicherheit für alle im Unternehmen – Mitarbeiter, Führungskräfte und Personaler. Kommunikation und Rückmeldungen sind unabdingbar, aber wie macht man es richtig?

Die Speaker der Web Conference Unternehmenskultur 4.0

[/vc_column_text][vc_empty_space][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/2″][vc_single_image image=“1445″ img_size=“medium“ alignment=“center“][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]

Andreas Schubert ist Partner und Geschäftsführer des Great Place to Work® Institutes in Deutschland. Der Diplom-Psychologe war 2002 bereits an der Institutsgründung beteiligt und betreut Unternehmen bei der Weiterentwicklung einer werteorientierten Arbeitsplatzkultur und ihrer nachhaltigen Arbeitgeberattraktivität. Seine Schwerpunkte sind die Beratung von Unternehmen bei der Initiierung von Kulturentwicklungen. 

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column][vc_separator css=“.vc_custom_1525249743909{padding-top: 30px !important;padding-bottom: 35px !important;}“][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]Arnim Wahls: Nach lehrreichen Jahren an der Recruiting-Front gründete Arnim Wahls Firstbird mit dem Ziel, Empfehlungen und Netzwerke zum Recruiting-Kanal Nr. 1 zu machen.[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_single_image image=“1446″ img_size=“medium“ alignment=“center“][/vc_column][vc_column][vc_separator css=“.vc_custom_1525249766715{padding-top: 30px !important;padding-bottom: 35px !important;}“][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/2″][vc_single_image image=“1447″ img_size=“medium“ alignment=“center“][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]Sara-Lena Eisermann ist Customer Happiness Managerin bei Tandemploy, einem Unternehmen, das seit 2014 die Arbeitswelt auf den Kopf stellt. Das junge Berliner Unternehmen entwickelt Software, die Mittelständler wie Konzerne beim gelungenen Wissenstransfer sowie der Flexibilisierung ihrer Strukturen und Arbeitsmodelle unterstützt – und sie damit fit macht für die digitale Transformation [/vc_column_text][/vc_column][vc_column][vc_separator css=“.vc_custom_1525249774787{padding-top: 30px !important;padding-bottom: 35px !important;}“][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/2″][vc_column_text] Sarah Bohlmeier, Geschäftsführerin von teambay, ist selbst Personalentwicklerin und legte den Grundstein für Ihre persönliche Karriere mit einem MSc in Organizational Behaviour an der London School of Economics. Gemeinsam mit der Tech- und Produktexpertise des Gründerteams entstand die teambay Plattform, welche Managern die Möglichkeit gibt, deren Mitarbeiter-Feedback anhand von Echtzeit-Reports zu analysieren, Stärken und Schwächen aufzudecken und durch Daten gestützt gezielt Entscheidungen zu treffen, um eine bessere Unternehmenskultur zu fördern.[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_single_image image=“1448″ img_size=“medium“ alignment=“center“][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_empty_space][/vc_column][/vc_row]

Wollen Sie mehr über Firstbird erfahren?

Kontakt aufnehmen

Scroll to Top
Logo-negativ
Nachricht wurde gesendet
Wir melden uns in Kürze