manpower-and-firstbird

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Qualifiziertes Personal, gezielte Beratungsleistungen und innovative Outsourcing-Lösungen. Als spezialisierter Personaldienstleister mit Zugang zu qualifizierten Kandidaten aller Berufsgruppen und Experte in der objekt- und tätigkeitsbezogenen Projekt- und Auftragsarbeit sorgt die ManpowerGroup bei Ihren Kunden nachhaltig für wirtschaftliche Stabilität. Jedes Jahr besetzen sie 3,4 Millionen Vakanzen weltweit und stellen insgesamt 400.000 Kunden in 80 Ländern zufrieden.

Wer ist Firstbird?

 

Das Wiener Start-up Firstbird etablierte sich 2013 auf dem digitalen Recruitingmarkt. Firstbird ist eine innovative Plattform, entwickelt um perfekte Kandidatinnen und Kandidaten für offene Positionen im Unternehmen zu finden. Durch eine persönliche Empfehlung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, der Alumni oder Partner – bei Firstbird “Talent Scouts” genannt – werden herausragende Talente eingestellt – schnell, einfach und kostenlos.

Dazu  verbinden Recruiter und Talent Scouts ihre Firstbird-Accounts, mit ihren Social Media Profilen und teilen neue Jobs mit ihrem Netzwerk. Das Ergebnis spricht für sich: oft kommen die ersten Bewerbungen über Firstbird bereits einen Tag nach Veröffentlichung eines Jobs und durchschnittlich benötigen Unternehmen nur vier Empfehlungen für eine Einstellung.

Innovativer Personalvermittler trifft auf revolutionäres Start-up

 

Das Streben nach Weiterentwicklung verbindet das renommierte Unternehmen ManpowerGroup mit dem innovativen Start-up Firstbird. Für die ManpowerGroup stand Innovation immer im Vordergrund und wird seit Beginn gelebt. Um dem Innovationsgeist auch weiterhin Antrieb zu geben, entscheidet sich die ManpowerGroup 2016 Firstbird zur Rekrutierung interner und externer Mitarbeiter einzusetzen.

Die ManpowerGroup sieht mit Firstbird insbesondere für das eigene Team viele Vorteile. Bei herkömmlichen Recruitingmethoden wird oft vergessen, dass nicht nur berufliche Qualifikationen zählen, sondern auch ob der Kandidat sich in die Unternehmenskultur einfinden kann und ob er vom Team gut aufgenommen wird. Dieser Faktor spielt vor allem für die Senkung der Mitarbeiterfluktuation eine essentielle Rolle.

Auch beim Kunden finden neue Recruitingkanäle, die Platz für positive Veränderungen schaffen, Anklang. Nicht nur die Optimierung der HR-Kennzahlen beeinflusst diese Veränderungen, sondern auch die einfache und unkomplizierte Handhabung eines Tools, das dem Recruiter und den Mitarbeitern Spaß macht.

„Wir konnten bereits mehrere neue Mitarbeiter über Empfehlungen via Firstbird einstellen, sei es für interne Stellen oder direkt bei unseren Kunden. Das ist einfach großartig für die Person, die wir in ein neues Arbeitsverhältnis bringen konnten, den Empfehler der dafür eine tolle Prämie erhält und natürlich für  unsere Kunden.“ – Lisa Borgmeier, Online Marketing Specialist bei ManpowerGroup

Der sogenannte “employee generated content” (=EGC) schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe. EGC ist zum Beispiel ein Job, der von einem Mitarbeiter auf Facebook geteilt wurde. So ein Share zeugt von hoher Mitarbeiterzufriedenheit und damit starkem Employer Branding. In Zeiten von Nachwuchsmangel profitiert die ManpowerGroup nicht nur selbst von Kandidaten, die nicht aktiv auf der Suche nach einem neuen Job sind, sondern garantiert seinen eigenen Kunden unter allen Umständen eine verlässliche Personalvermittlung.

Dank hundertprozentiger Transparenz und einem ausgefeilten Belohnungssystem, steht der Empfehler im Mittelpunkt und wird motiviert, das eigene Team mitzugestalten. Einerseits werden vom Firstbird Tool selbst Punkte für geteilte Jobs oder gelungene Empfehlungen vergeben und andererseits gibt Firstbird hilfreiche Tipps zu Prämien, die das Unternehmen selbst bestimmen kann. Die ManpowerGroup bekommt so nicht nur einen exakten Überblick über Empfehlungen und Einstellungen, sondern sorgt mit einem einfachen Tool für nachhaltige Mitarbeitermotivation, die sich in weiterer Folge auf den eigenen Unternehmenserfolg auswirkt.

„Empfehlungen sind wertvoll für unser Unternehmen. Mit Firstbird haben wir unser Empfehlungsprogramm digitalisiert und 100% Transparenz geschaffen. Was uns besonders bewegt, ist, dass unsere Mitarbeiter die ManpowerGroup mitgestalten.“ – Stephan Rathgeber, Director Marketing, Communications & Digital bei der ManpowerGroup

Best Practice am Beispiel ManpowerGroup

 

Die ManpowerGroup investierte besonders bei der Einführung von Firstbird viel Zeit, um die Mitarbeiter über das Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter Tool zu informieren.

Auf der internen Kommunikationsplattform wurden seitens Marketing und HR Postings mit allgemeinen Informationen geteilt und Flyer, Poster, sowie Webinare angeboten. Weiterhin gab es eine Kommunikation durch die Geschäftsleitung zur Einführung des neuen Empfehlungstools.

In der Pilotphase konnten Mitarbeiter zunächst in das Tool hineinschnuppern und sich damit bekannt  machen, an Schulungen teilnehmen oder Videos ansehen, die speziell auf die Talent Scouts des Unternehmens ausgerichtet waren. Firstbird unterstützte die Einführungsphase zusätzlich mit individuellen Recruiter-Schulungen und Getting-Started-Guides.

Die ManpowerGroup beweist, dass interne Kommunikation der Schlüssel zu einem erfolgreichen Empfehlungsprogramm ist. Für alle, die diesem Beispiel folgen möchten, gibt es im exklusiven Guide für interne Kommunikation noch mehr Tipps und Tricks.

Werde auch du Talent Scout für die ManpowerGroup

 

Die ManpowerGroup mobilisiert nicht nur interne Mitarbeiter, sondern versucht mit Firstbird-spezifischen Kampagnen auch externe Talent Scouts zu generieren.

Stärke auch Du das Empfehlungsnetzwerk der ManpowerGroup, teile Jobs, empfehle Kandidaten und erhalte Gutschein-Prämien im Wert von 500€!

[/vc_column_text][vc_btn title=“Werde Talent Scout bei der ManpowerGroup“ align=“center“ link=“url:https%3A%2F%2Fmanpowergmbh.1brd.com%2Fregister%3Ft%3Dilqbt8uh82chqcovloafgnpkfpcv2pka7li8chatb9g779ekv4vmp||target:%20_blank|“][/vc_column][/vc_row]

Wollen Sie mehr über Firstbird erfahren?

Kontakt aufnehmen

Scroll to Top
Logo-negativ
Nachricht wurde gesendet
Wir melden uns in Kürze