target-group-3460039_1920_quadrat

Talent gesucht - Fachkräftemangel gefunden

Wer im Recruiting arbeitet, kam im Jahr 2019 nicht um das Thema Fachkräftemangel herum. Der Spiegel Online etwa titelte Ende Dezember des vergangenen Jahres einen seiner Artikel mit der Schlagzeile “Fachkräftemangel größtes Geschäftsrisiko für Unternehmen”. Die Wirtschaftskammer Österreich spricht davon, dass der Fachkräftemangel 75 % der österreichischen Unternehmen zu schaffen macht.

Was genau verstehen wir unter Fachkräftemangel? 

Ist eine große Anzahl an Stellen unbesetzt, für die bestimmte Qualifikationen nötig sind und das durch fehlende Fachkräfte auf dem Arbeitsmarkt ausgelöst wurde, so spricht die Wirtschaft von einem Mangel an Fachkräften. Betroffen sein können eine bestimmte Branche, eine Region oder auch ein ganzer Staat.

Was können Personalverantwortliche tun, um dem Fachkräftemangel gezielt und effektiv entgegenzutreten? Weiter noch, wie und wo können kulturell passende Talente für das eigene Unternehmen gefunden werden?

Talent Management – Das Heilmittel gegen den Fachkräftemangel

Ein zunehmend wichtiger Bereich ist Talent Management. Kurz gefasst bündelt Talent Management eine Vielzahl an Aktivitäten, die nötig sind, um die optimale Stelle mit den passenden Talenten zu besetzen.

Dazu wird Talent Management in drei Disziplinen eingeteilt.

Grafik_drei Disziplinen Talent Management Kopie

In diesem Blog-Artikel befassen wir uns mit Punkt 1 dem Finden von Talenten.

Talente finden – intern und extern

Warum ist es wichtig, Mitarbeiter bzw. Talente für das Unternehmen zu finden und einzustellen? Einfach gesagt, ist es unerlässlich das eigene Unternehmen wettbewerbsfähig zu machen und zu halten. Dabei helfen Mitarbeiter mit besonderen – zum Unternehmen und der gesuchten Stelle passenden – Kompetenzen.

Wichtig ist, dass Talent Management  individuell auf das Unternehmen sowie die gesuchten Schlüsselqualifikationen ausgerichtet ist. Talente können einerseits extern angeworben werden. Doch es lohnt sich, die eigenen Mitarbeiter genauer unter die Lupe zu nehmen, um sogenannte High Potentials rechtzeitig zu erkennen, zu fördern und im Idealfall an das eigene Unternehmen zu binden. 

Talente aus den eigenen Reihen …

Wie werden Personalverantwortliche auf Talente im eigenen Unternehmen aufmerksam? Wie lassen sie sich identifizieren? Überlegen Sie sich, welche Fähigkeiten ein Kandidat für eine benötigte Stelle mitbringen soll. Ist dies klar, können Maßnahmen wie Mitarbeitergespräche sowie Personalbeurteilungen helfen, High Potentials zu identifizieren. Sie unterstützen dabei herauszufinden, ob Mitarbeiter aktuell die richtige Position besetzen oder ein Wechsel in eine andere Abteilung sowie ein anderes Aufgabengebiet besser zu deren Qualifikationen passt. Das ist einerseits für die Motivation des Mitarbeiters wichtig, doch auch für die Konkurrenzfähigkeit des Unternehmens ist es von großer Bedeutung, dass Mitarbeiter sowie Talente Positionen besetzen, an welchen sie ihr volles Potential für das Unternehmen ausschöpfen.

… oder doch neue Talente 

Auch extern gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, Kandidaten zu suchen und zu finden. Neben den klassischen Stellenanzeigen und der Auslagerung an Personaldienstleister, kann ein Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter Programm das Mittel der Wahl sein, um Kandidaten anzusprechen. Bei der externen Talentsuche gilt, der Kandidat sollte kulturell ins Unternehmen passen. Die Aufgabe der Recruiter ist es sowohl die offene Stelle, die Entwicklungsmöglichkeiten sowie das Unternehmen selbst klar darzustellen, am besten gut abgegrenzt vom Mitbewerb. Dabei können die eigenen Mitarbeiter unterstützen, indem sie als sogenannte Botschafter des Unternehmens in den sozialen Netzwerken fungieren und die offene Stelle publik machen. Dieser Weg verhilft Personalverantwortlichen zu authentischen Bewerbungsgesprächen und potentielle Kandidaten erhalten einen besseren Einblick in das Unternehmen und dessen Kultur.

Besonders Branchen wie die Industrie, Pflege oder IT sind vom Fachkräftemangel betroffen. Die Erste Bank Group IT wirkt diesem erfolgreich entgegen, indem sie auf die Meinung und das Netzwerk ihrer Mitarbeiter vertraut. Nur Mitarbeiter eines Unternehmens mit stimmiger Unternehmenskultur empfehlen ihr Unternehmen gerne weiter, das ist authentisch und macht es für Kandidaten interessanter. Erfahren Sie hier mehr

Wie können Personalverantwortliche in der Industrie offene Stellen trotz Mangel an Fachkräften besetzen? 3 brancheninterne Experten geben in einer Online-Konferenz Einblicke zu ihren Herausforderungen, Gegenmaßnahmen und Recruiting Methoden.

 

Erfahren Sie in unseren kommenden Beiträgen, wie Sie Ihre Talente fördern und binden können! Schauen Sie bald wieder auf unserem Blog vorbei!

Wollen Sie mehr über Firstbird erfahren?

Kontakt aufnehmen

Scroll to Top
Logo-negativ
Nachricht wurde gesendet
Wir melden uns in Kürze